ZHEJIANG-GESUNDHEITS-LEBEN CO., LTD.

 

IHR HEATH-LEBEN, UNSER AUFTRAG ......

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProdukteAntikrebs-Medizin

Einspritzungs-Antikrebs-Medizin Vinorelbine Ditartrate 10mg/ml 10 Ampere/Kasten

Haben Sie reiche Erfahrung für dieses fireld, konkurrenzfähigen Preis, schnelle Lieferung und ausgezeichneten Service.

—— Javed Abdullah

Eine Berufsfirma, haben ein hart arbeitend Team, sehr freundlich

—— Puvi Manohar

Ich bin online Chat Jetzt

Einspritzungs-Antikrebs-Medizin Vinorelbine Ditartrate 10mg/ml 10 Ampere/Kasten

China Einspritzungs-Antikrebs-Medizin Vinorelbine Ditartrate 10mg/ml 10 Ampere/Kasten fournisseur

Großes Bild :  Einspritzungs-Antikrebs-Medizin Vinorelbine Ditartrate 10mg/ml 10 Ampere/Kasten

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: HL
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 10mg/ml

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 500.000 Ampere
Preis: Negotiation
Verpackung Informationen: 1 AMPL/BOX*80/CATON
Lieferzeit: Verhandlung
Zahlungsbedingungen: T/T, L/C, D/A, Western Union
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 5.000.000 Ampere pro Monat
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produktname: Einspritzung Vinorelbine Ditartrate Zusammensetzung: Jedes 1ml enthält vinorelbine Tartrat, das mit mg-vinorelbine 10,0 gleichwertig ist
Standard: BP/USP Verpackung: 10 AMPERE/KASTEN * 80/CATON
Anzeichen: Einspritzung Vinorelbine Ditartrate wird in der palliativen Behandlung des modernen funktionsunfähig Speicheranweisungen: Speichern Sie Vinorelbine zwischen 2 und 8ºC im ursprünglichen Paket, um sich vor Licht zu schützen.
Verfallsdatum: 2 Jahre

Krebsbekämpfende Medizin Einspritzung 10mg/ml Vinorelbine Ditartrate

 

ZUSAMMENSETZUNG:

Jede Phiole enthält vinorelbine Tartrat, das mit mg-vinorelbine 10,0 gleichwertig ist.

 

PHARMAKOLOGISCHE AKTION:

Vinorelbine ist ein halbsynthetisches Vincaalkaloid, abgeleitet vom Vinblastine. Vinca-Alkaloide scheinen, seine Antitumortätigkeit auszuüben, indem sie zum tubulin mit der hohen Affinität binden und die Fähigkeit des Proteins blockieren, in Microtubules zu polymerisieren. Die Antitumortätigkeit von vinorelbine liegt an der Hemmung von Mitose an der Metaphase durch seine Interaktion mit tubulin hauptsächlich, in dem sie die Polymerisierung von tubulin hemmt.
Vinorelbine behindert möglicherweise auch Aminosäure, zyklisches Ampere und Glutathionsmetabolismus; zelluläre Atmung; calmodulin-abhängige Atpasetätigkeit Transport Ca2+ und Nukleinsäure- und Lipidbiosynthese.
Pharmakokinetik
Vinorelbine weist dreiphasische Pharmakokinetik nach intravenöser Verwaltung auf. Es hat eine Terminalhalbwertszeit von zwischen 28 und 44 Stunden und wird in der Leber umgewandelt. Vinorelbine und seine Stoffwechselprodukte werden hauptsächlich in den Exkrementen über die Galle aber auch im Urin ausgeschieden.
Die schnelle zuerstabnahme in der Plasmakonzentration stellt Verteilung von vinorelbine in den Zusatzfächern und in seinem Metabolismus dar.
Mittelplasmafreigaben reicht von 0,97 bis 1,26 L/hr/kg und Volumenverteilung der ausgeglichenen Lage (VSS) bewertet reicht von 25,4 bis 40,1 L/kg.
Die Einteilung des radioaktiv markierten vinorelbine ist in einer beschränkten Anzahl Patienten studiert worden.
Ungefähr 18% der verabreichten Dosis wurden im Urin und 46% in den Exkrementen wiederhergestellt.
Eine Untersuchung über die urinausscheidende Ausscheidung von vinorelbine zeigte an, dass 10,9% 0,7% einer intravenösen Dosis 30 mg/m2 unverändert im Urin ausgeschieden wurden. 
Deacetylvinorelbine, ein Stoffwechselprodukt von vinorelbine, ist gezeigt worden, um Antitumortätigkeit zu besitzen. Dieses Stoffwechselprodukt ist nicht im menschlichen Plasma quantitativ bestimmt worden. Die Effekte von Nieren der hepatischen Beeinträchtigung auf die Einteilung von vinorelbine sind nicht festgesetzt worden.
Die gleichzeitige Verwaltung von Cisplatin mit vinorelbine beeinflußt nicht die Pharmakokinetik von vinorelbine.

 

ANZEICHEN:

Vinorelbine wird in der palliativen Behandlung des modernen funktionsunfähigen Nicht-Kleinen Zelllungenkrebses (NSCLC) als Monotherapie oder in der Kombination angezeigt. Kombinationstherapie ist effektiver als Monotherapie.
Vinorelbine wird auch für die Behandlung von Patienten mit metastatischem Brustkrebs angezeigt, die Monotherapie anthracycline vorderster Linie für metastatische Krankheit verlassen haben oder die innerhalb 6 Monate der anthracycline-ansässigen ergänzenden Therapie zurückgefallen sind. 

 

WARNING
VINORELBINE IST FÜR NUR INTRAVENÖSEN GEBRAUCH. 
Vinorelbine (vinorelbine Tartrat) ist eine cytotoxische Droge und sollte nur von den Ärzten verabreicht werden, die mit chemotherapeutischen Drogen Krebses erfahren werden. Blutbilder sollten vor jeder Dosis genommen werden. Die Dosierung sollte auf Beweis der anormalen Krise des Knochenmarks eingestellt werden oder verringert werden (sehen Sie Tabelle).
Vinorelbine ist ein mäßiger Vesicant und kann Venenentzündungs- oder Blutergussverletzung verursachen. Die Möglichkeit der Venenentzündung wird durch die unzulängliche Spülung der Ader nach Zusatzverwaltung erhöht möglicherweise.
Es ist extrem wichtig, dass die Nadel richtig in die Ader vor Vinorelbineis einspritzte in Position gebracht wird. Wenn Durchsickern in umgebendes Gewebe während der intravenösen Verwaltung von Vinorelbine auftritt, verursacht möglicherweise es schwere Irritation. Die Einspritzung sollte sofort eingestellt werden und irgendwelche des restlichen Teils der Dosis sollte in eine andere Ader dann eingeführt werden.
Ein niedriges Vorkommen des Todes (1%) wegen der neutropenischen Sepsis ist berichtet worden (sehen Sie NEBENWIRKUNGEN UND SPEZIELLE VORKEHRUNGEN). Knochenmarkgiftigkeit, speziell Granulocytopenia, Dosis-begrenzt. Komplette Blutbilder mit Differenzialen sollten durchgeführt werden und Ergebnisse vor jeder Dosis von Vinorelbine wiederholt werden. VINOREL sollte nicht zu den Patienten mit Granulocytezählungen <1>verwaltet werden, die 3. Patienten, die schweren Granulocytopenia entwickeln, für Beweis der Infektion und/oder des Fiebers sorgfältig überwacht werden sollten (sehen Sie DOSIERUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNGEN – Verwaltungsvorkehrungen).
 

Granulocytes cells/mm3 (Kubikmillimeter) an den Behandlungstagen Dosis von Vinorelbine (mg/m2)
+ 1 500 30
1 000 bis 1 499 15
<1> Verwalten Sie nicht. Wiederholen Sie Granulocytezählung in einer Woche. Wenn Granulocytezählung ist <1>, stellen 3 für drei Wochen Vinorelbine ein.

Vinorelbine sollte mit Vorsicht zu den Patienten mit hepatischer Unzulänglichkeit verwaltet werden. Die Dosis sollte bei Patienten justiert werden, die hyperbilirubinaemia während der Behandlung mit Vinorelbine entwickeln.

 

INTERAKTIONEN
Gleichzeitiger Gebrauch Vinorelbine mit anderen Knochenmarkberuhigungsmitteln erhöht möglicherweise den Knochenmark-Beruhigungsmitteleffekt von Vinorelbine und von Radiotherapie.
Akute Lungenreaktion ist mit Vinorelbine-Gebrauch in Verbindung mit Mitomycin berichtet worden.
Vorsichtige Verwaltung von Vinorelbine wird geraten.
Begleitender oder aufeinander folgender Gebrauch Paclitaxel und Vinorelbine ergeben möglicherweise Neuropathie und Routineüberwachung für Neuropathiesymptome wird empfohlen. 
Wegen der Unterdrückung von normalen Abwehrmechanismen durch Vinorelbine, verringert möglicherweise gleichzeitiger Gebrauch Vinorelbine mit Livevirusimpfstoff ermöglicht möglicherweise die Reproduktion des Impfvirus, erhöht möglicherweise die Nebenwirkungen des Impfvirus und/oder die Antikörperantwort des Patienten zum Impfstoff. Immunisierung dieser Patienten sollte nur mit extremer Vorsicht nach vorsichtigem Bericht des hämatologischen Status des Patienten aufgenommen werden und nur mit dem Wissen und Zustimmung des Arztes, der die Vinorelbine-Therapie handhabt.

 

DOSIERUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNGEN

Dosierung
In der Monotherapietherapie ist die übliche Dosis 25 bis 30 mg/m2 verwaltete Wochenzeitung. Das Dosierungsschema für metastatische Krankheit ist 30 mg/m2 pro Woche. In polychemotherapy hängen die Dosis und die Frequenz vom Protokoll ab.
Verwaltungsvorkehrungen
Die Patienten, die Vinorelbine empfangen, sollten unter Aufsicht eines Arztes sein, der in der Krebschemotherapie erfahren wird. Patienten und/oder Familienmitglieder sollten angewiesen werden, über alle Nebenwirkungen zu berichten.
Vinorelbine muss intravenös verwaltet werden. Intrathekale Verwaltung anderer Vinca-Alkaloide hat Tod ergeben. Es ist extrem wichtig, dass die intravenöse Nadel oder der Katheter richtig in Position gebracht werden, bevor jedes mögliches Vinorelbine eingespritzt wird. Durchsickern in umgebendes Gewebe während der intravenösen Verwaltung von Vinorelbine verursacht möglicherweise beträchtliche Irritation, lokale Gewebenekrose und/oder Thrombophlebitis (sehen Sie WARNING).
Wenn Bluterguss auftritt, sollte die Einspritzung sofort eingestellt werden und irgendein restlicher Teil der Dosis sollte in eine andere Ader dann eingeführt werden. Lokale Einspritzung der Hyaluronidase und die Anwendung der mäßiger Hitze zum Bereich des Durchsickerns sind berichtet worden, um zu helfen, Droge zu zerstreuen und das Unbehagen herabzusetzen, das mit dem Bluterguss anderer Vinca-Alkaloide verbunden ist.
Obgleich venöse Irritation ein Problem ist, das mit peripher verwaltetem vinorelbine verbunden ist, gibt es keinen Bedarf der zentralen Linie Platzierung. Vorkommen dieses Problems kann mit einer kürzeren Dauer der Verwaltung verringert werden. Vinorelbine sollte in einer Spritze oder in der Intravenoustasche verdünnt werden entweder und durch intravenöse Injektion, über eine Zeitdauer von 6 bis 10 Minuten verabreicht werden. Jedoch wenn eine zentrale Linie betrachtet werden soll, kann das folgende als Führer verwendet werden: 

Wenn der Patient schlechten venösen Zugang hat, sollte frühe Platzierung der zentralen Linie betrachtet werden.
Wenn ein Patient angemessenen venösen Zugang hat, sollte Behandlung mit Zusatzverwaltung begonnen werden. Platzierung einer zentralen Linie sollte betrachtet werden, nur wenn Schwierigkeit im venösen Zugang angetroffen wird.
Nachdem Vinorelbine hineingegossen worden ist, sollte die Spülung der Ader mit mindestens 100 ml von normalem salzigem oder von 5% Traubenzucker im Wasser fortgesetzt werden, um Injektionsstellereaktionen zu verhindern. Der Katheter sollte nicht entfernt werden, ohne die Ader zu spülen.

Wie mit anderen giftigen Mitteln, sollte Vorsicht ausgeübt werden, wenn man die Lösung von Vinorelbine behandelt und vorbereitet. Hautreaktionen treten möglicherweise mit versehentlicher Belichtung auf. Der Gebrauch der Handschuhe wird empfohlen. Wenn die Lösung von Vinorelbine der Haut oder mit den Schleimhäuten in Verbindung tritt, waschen Sie sofort die Haut oder die Schleimhäute gänzlich mit Seife und Wasser. Schwere Irritation des Auges ist mit versehentlicher Verschmutzung des Auges mit anderen Vinca-Alkaloiden berichtet worden. Wenn dieses mit Vinorelbine geschieht, sollte das Auge mit Wasser sofort und gänzlich gewaschen werden.
Vorbereitung für die intravenöse Verwaltung
Vinorelbine-Einspritzung muss in einer Spritze oder im Tropf unter Verwendung ein der empfohlenen Lösungen verdünnt werden entweder. Das verdünnte Vinorelbine sollte in 6 bis 10 Minuten in den Seitenhafen von freifließenden IV verabreicht werden gefolgt worden vom Bündig mit mindestens 75 bis 125 ml von einer der Lösungen. Für Verdünnungsmittel, die möglicherweise benutzt werden, sehen Sie „parenterale Produkte“ unten.
Parenterale Produkte
Spritze: Die berechnete Dosis von Vinorelbine sollte zu einer Konzentration zwischen 1,5 und 3,0 mg/ml verdünnt werden. Vinorelbine verdünnte zu einer Konzentration zwischen 1,5 und 3,0 mg/ml kann bis 24 Stunden lang verwendet werden, wenn Sie in den Polypropylenspritzen zwischen 5 und 30ºC gespeichert werden. Die folgenden Lösungen werden für Verdünnung benutzt möglicherweise: 

0,9% Natriumchlorid-Einspritzung, USP.
Vorzugsweise 5% Traubenzucker-Einspritzung, USP.

Tropf: Die berechnete Dosis von Vinorelbine sollte zu einer Konzentration zwischen 0,5 und 2 mg/ml verdünnt werden. Vinorelbine verdünnte zu einer Konzentration von 0,5 bis 2 mg/ml wird während eines Zeitraums von bis 24 Stunden nach Vorbereitung gespeichert möglicherweise, wenn es in den Polyvinylchloridtaschen zwischen 5 und 30ºC gespeichert wird. Die folgenden Lösungen werden für Verdünnung benutzt möglicherweise: 

0,9% Natriumchlorid-Einspritzung, USP; vorzugsweise 0,45% Natriumchlorid-Einspritzung, USP.
5% Traubenzucker-Einspritzung, USP.
5% Traubenzucker und 0,45% Natriumchlorid-Einspritzung, USP.
Die Einspritzung des Weckers, USP.
Die Einspritzung des Milch abgesonderten Weckers, USP.
Kaliumchlorid-Einspritzungslösungen werden gefunden, um mit Vinorelbine kompatibel zu sein.

Intravenöse Mischungen sollten auf Klarheit, Feinstaub, Verfärbung und Durchsickern vor Verwaltung sichtlich überprüft werden, wann immer Lösung und Behälter ermöglichen. Irgendein unbenutzter Teil sollte weggeworfen werden.

 

KONTRAINDIKATIONEN

Vinorelbine wird in kontraindiziert:

Patienten, die (allergisch) zum vinorelbine überempfindlich sind.
Patienten mit schwerer hepatischer Unzulänglichkeit.
Schwangerschaft und Laktierung.
Patienten, die medikamentenbedingten schweren Granulocytopenia oder schwere Thrombozytopenie haben.
 

 

NEBENWIRKUNGEN UND SPEZIELLE VORKEHRUNGEN

Blut- und Lymphsystemstörungen
Häufig: Anämie; Granulocytopenia oder leucopoenia.
Weniger häufig: Thrombozytopenie.
Nervensystemstörungen
Häufig: Asthenien.
Weniger häufig: Zusatzneuropathie (einschließlich Parästhesie und hypoaesthesia).
Allgemeine Störungen und Verwaltungsstandortzustände
Häufig: Injektionsstellereaktionen (Rötung, erhöhte Wärme, Schmerz oder Verfärbung der Ader an der Injektionsstelle).
Weniger häufig: Stomatitis (Wunden im Mund und auf Lippen); Kieferschmerz.
Herzstörungen
Weniger häufig: Schmerz in der Brust.
Atemstörung
Weniger häufig: Bronchopulmonale Giftigkeit. Vinorelbineis wahrscheinlich, zum von dyspnoeic Zuständen und von Bronchospasmus zu verursachen. Die Reaktionen fangen die Minuten der Einspritzung folgend an, aber sie erscheinen möglicherweise einige Stunden später.
Nieren- und urinausscheidende Störungen
Weniger häufig: Hämorrhagischer Blasenkatarrh.
Störungen des Stoffwechsels
Weniger häufig: Pancreatitis.
Metabolische und Ernährungsstörungen
Häufig: Magersucht.
Gastro-intestinale Störungen
Häufig: Verstopfung; Übelkeit und Erbrechen.
Weniger häufig: Diarrhöe.
Musculoskeletal Störungen
Weniger häufig: Gelenk oder Muskelschmerzen.
Hautstörungen 
Häufig: Alopezie.
Weniger häufig: Hautausschlag.

 

SPEICHERanweisungen

Speichern Sie Vinorelbinebetween 2 und 8ºC im ursprünglichen Paket, um sich vor Licht zu schützen. Frieren Sie kein. Werfen Sie unbenutzten Teil weg.
Spritze: Vinorelbinediluted zu einer Konzentration zwischen 1,5 und 3,0 mg/ml wird bis 24 Stunden lang verwendet möglicherweise, wenn es in den Polypropylenspritzen zwischen 5 und 30ºC gespeichert wird.
Tropfe: Vinorelbinediluted zu einer Konzentration von 0,5 bis 2,0 mg/ml wird während eines Zeitraums von bis 24 Stunden nach Vorbereitung gespeichert möglicherweise, wenn es in den Polyvinylchloridtaschen zwischen 5 und 30ºC gespeichert wird.
VinorelbineInjection ist zuerst klar und farblos zu hellgelbem, aber entwickelt möglicherweise ein etwas dunkleres Gelb zur hellbernsteinfarbigen Farbe in der Zeit. Dieses zeigt keine Änderung an, die seinen Gebrauch ausschließen sollte. Parenterale Drogenprodukte sollten auf Feinstaub und Verfärbung vor Verwaltung sichtlich überprüft werden, wann immer Lösung und Behälter ermöglichen. Wenn Feinstaub gesehen wird, Vinorelbineshould nicht verabreicht werden.

 

Kontaktdaten
ZHEJIANG HEALTH LIFE CO.,LTD

Ansprechpartner: Mr. Zhang

Telefon: 86--13738134030

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)